Bestattungsvorsorge

Sorge dich nicht – lebe! Ein gute und weise Einstellung um durchs Leben zu gehen. Aber auch, wenn das Leben zu Ende geht. Hinterlassen Sie ihren Angehörigen keine unnötigen Sorgen was Ihre Bestattung betrifft. Nehmen Sie ihnen schwierige Entscheidungen ab und sorgen Sie vor, indem Sie sich zu Lebzeiten diesbezüglich bei uns persönlich und individuell beraten lassen und Ihre eigenen Wünsche festlegen.

Dazu gehören z.B.

  • Welche Grabart soll gewählt werden?
  • Wie soll die Grabpflege aussehen?
  • Auf welchem Friedhof möchten Sie bestattet werden?

  • Welcher Grabstein und welche Grabschrift gefällt Ihnen?

Es gibt im Allgemeinen zwei Möglichkeiten Ihre Bestattung finanziell abzusichern, mit einer Sterbeversicherung oder über die Einrichtung eines Treuhand Kontos bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG.
In beiden Fällen haben Dritte keinen Zugriff auf Ihr Geld.
Ist die Schlussabrechnung der Bestattung niedriger als die Gesamtsumme des Treuhand-Guthabens oder der Versicherungsleistung, wird der Überschuss an die Erben ausgezahlt.

Vorsorge

Seit dem die gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr verpflichtet sind, ein Sterbegeld auszuzahlen, liegt die Verantwortung jetzt bei jedem selber. Anders als bei der Lebensversicherung hat die Sterbegeldversicherung, in der Regel, keine Gesundheitsfragen. Eine Aufnahme ist bis zum 75. Lebensjahr möglich. Die Beiträge sind gering und wahlweise monatlich, jährlich oder als Einmalzahlung zu begleichen.
Ohne langwierige bürokratische Hindernisse ist die Sterbegeldversicherung einfach und schnell abzuschliessen

Treuhandkonto

Möchten Sie lieber eine Anzahlung leisten oder haben das Eintrittsalter der Vorsorge schon überschritten, können Sie ihr Geld auch bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG festverzinslich anlegen. Es fallen keine laufenden Kosten (wie bei anderen Versicherungen)
an und Ihr Geld wird nur für Ihre Bestattung und Durchführung Ihrer Wünsche verwendet.
Bei der Vorsorge und dem Treuhandkonto haben Dritte keinen Zugriff auf Ihr Geld. Das Geld wird ausschließlich für Ihre Bestattung und Wünsche genutzt.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, teilen Sie ihren Hinterbliebenen unbedingt Ihre Vorstellungen und Wünsche vorab mit,
damit diese Ihr Handeln auch verstehen und nachvollziehen können.

Über sämtliche Möglichkeiten der finanziellen Absicherung informieren wir Sie gerne. Selbstverständlich auch bei Ihnen zu Hause.

 

 

 

 

 

Bestattungen Pütz oHG  -  Höninger Weg 210  -   50969 Köln  -  Tel. 0221-93 64 64 0  -  Fax 0221 - 360 13 51

info@puetz-bestattungen.de   -   Impressum & Haftungsausschluss